Stellungnahme der Gartenbau-Berufsgenossenschaft Kassel
zur Vereinbarkeit der „VSG 4.7, Stand Januar 2007“ und den „Pforzheimer Grabmalen“

Es handelt sich u. a. um die neuen technischen Richtlinien zur Standsicherheit von Grabmalanlagen: „TA Grabmal“ genannt.


Im Schreiben der Gartenbau-Berufsgenossenschaft Kassel sind die verbindlichen Richtlinien zum Errichten der Pforzheimer Grabmale eindeutig beschrieben und bei Einhaltung der Vorschriften stehen die Pforzheimer Grabmale in keinem Widerspruch zur „TA Grabmal“ der Gartenbau-Berufsgenossenschaft und können somit auch von Fremdbetrieben (ein Einzelantrag ist immer erforderlich) gesetzt werden.

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen der Anlage VSG 4.7
(zu finden unter dem Themenbereich „Downloads“) – §9 – Errichten von Grabmalen,
sowie den angefügten Sicherheitsregeln Anlage 1 zur VSG 4.7.

 
Berufsgenossenschaft

Sie möchten sich genauer über die Gartenbau-Berufsgenossenschaft informieren? http://www.lsv.de/gartenbau/